Impact Investments – let’s walk the talk

Impact als Hebel nachhaltiger Geldanlagen

Mittwoch, 13. Juli 2022 | 10:00 – 17:00 Uhr | Alte Lokhalle Mainz

Liebe Investor:innen,

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, ein führender Standort für Sustainable Finance zu werden. Drei der fünf großen Ziele der deutschen G7-Ratspräsidentschaft lauten:

  • - Starke Allianzen für einen nachhaltigen Planeten
  • - Starke Vorsorge für ein gesundes Leben
  • - Nachhaltige Investitionen in eine bessere Zukunft.

Der Worte sind genug gewechselt — let’s walk the talk

Anlässlich konkreter Impact-Projekte, finanziert von Investoren aus ganz Europa startet die Börsen-Zeitung samt Partner eine jährliche Konferenz, die die Brücke von der Wissenschaft in die Realwirtschaft schlägt. IMPACT ZUM ANFASSEN.

Investierende treffen auf Projektträger. Institutionelle Entscheider kommen mit ESG-Expert:innen zusammen. Projekte werden diskutiert und Möglichkeiten erarbeitet, Impact als Hebel nachhaltiger Geldanlagen zu nutzen.

Initiiert wurde das ganze in bester deutsch-französischer Freundschaft: Das Research-Team des FNG-Siegels durfte als Jury-Mitglied der aus Frankreich stammenden SIA-Awards (Sustainable Investment in Action) mehrere Dutzend Impact-Projekte würdigen. Dieses bewährte Konzept kommt nun nach Deutschland.

Der im Frühjahr erschienene Bericht der G7-Impact Taskforce, an dem mit Prof. Bassen einer der profiliertesten deutschen Sustainable Finance Wissenschaftler mitwirkte beruft sich auf eine von seinem Kollegen Prof. Busch entwickelte Impact-Klassifizierung der Universität Hamburg. Sie wird das Leitmotiv der Konferenz sein. Der G7-Bericht macht Empfehlungen, wie privates Kapital zum Nutzen der Gesellschaft und der Umwelt mobilisiert werden kann. Genau dies leisten die ausgewählten Projekte, die Lösungen für eine Zukunft gemäß der UN-Nachhaltigkeits-Ziele anbieten.

Und Sie können mit Ihrer Teilnahme dazu beitragen, dass diesem Thema in Deutschland die Aufmerksamkeit zukommt, die die Menschheit verdient.

Im Sinne der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen!
Für People, Planet & Profit!

Lutz Knappmann
Chefredakteur
Börsen-Zeitung

Roland Kölsch
Geschäftsführer QNG
(FNG-Siegel)

Prof. Dr. Timo Busch
Sustainable Finance
Research Group

Partner
AGENDA 13.07.2022
Vormittags
10:00 - 10:15 Kurz-Einführung ins Tagesprogramm w/ Vorstellung SIA-Awards
Roland Kölsch QNG (FNG-Siegel)
Lutz Knappmann (BöZ)
Laurent Tison (SKILLS)
10:15 - 11:00 Nachhaltige Geldanlagen | Impact –
Wo kommen wir her, wo stehen wir, wo müssen wir hin?
Prof. Dr. Timo Busch
(Sustainable Finance Research Group, Uni Hamburg)
11:00 - 11:15 Ausblick auf die Preisverleihung Teil 1
Niclas Schmiedmaier (Helioz GmbH)
Sarah Budke (avesco Sustainable Finance AG)
11:15 - 11:45 Keynote – Absolutely Sustainable Investing
Prof. Andreas G.F. Hoepner Ph.D. (UCD)
11:45 - 12:45 Panel: Impact Generating Investments
Edda Schröder (Invest in Visions)
Dr. Moritz Kilger (CRIC)
Florian Kollewijn (Chancen eG)
Torsten Schreiber (Africa GreenTec)
Philipp Müller (Blue Orchard)

Panel: Impact Aligned Investments
Georg Schürmann (Triodos Bank)
Lutz Knappmann (BöZ)
Axel Brosey (Lloyd Fonds)
Dr. Oliver Pfeil (EB-SIM)
12:45 - 13:45 Mittagspause
Nachmittags
13:45 - 14:00 Special Focus Impact Investing
Dina Lorentz
(Dentons Europe LLP und Bundesinitiative Impact Investing)
14:00 - 14:30 Panel: Nachhaltigkeit - Bewertung und Messung
Dr. Sandra Reich
Jan Köpper (GLS)
Wiebke Merbeth (BayernInvest)
Eric Prüßner
(Research-Team FNG-Siegel, Universität Hamburg)

Yvonne Zwick (Baum e.V.)
14:30 - 15:00 Panel: Impact in der Realwirtschaft
Hannah Helmke
Dr. Gunter Erfurt (CEO Meyer Burger)
Christian Schwehm (CalCoLution)
15:00 - 15:15 Interaktive Kaffeepause mit Ausblick auf die Preisverleihung
15:15 - 16:00 Panel: Staatsfonds - Big Asset Owners as Leverage for Impact
Michael Schmidt
(DVFA Kommission Governance & Stewardship / Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung)

Anja Mikus (KENFO)
Mirjam Garzon (GIIN)
Michael Spalding (ETHOS)
16:00 Award Ceremony - Grande Finale & Get Together
ab 16:30 Get Together

Jetzt anmelden

Nominierungen
Die SIA-Awards zeichnen konkrete Impact-Projekte aus, die von europäischen Asset Managern finanziert werden und Rendite erwirtschaften. All diese Projekte haben einen Bezug zu mindestens einem Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen (SDGs) aus den Bereichen Ressourcenknappheit, Ökosysteme, Armut, Grundversorgung, Gesundheit, Bildung, Lebensverhältnisse und Ungleichheit.